Hintere Reihe (v.l.n.r.): Co-Trainerin Nicole Wolf, Tristan Schelp, Marvin Weigel, Georg Schweikart, Arian Mustafa, Matti Heusel, Said Schädler, Vincent Hörner, Co-Trainer Sebastian Brenner | Mittlere Reihe (v.l.n.r.): Trainer Andreas Ireland, Leon Brunsch, Noah Saling, Milan Dreier, Joel Rogers, Paul Saling, Jakob Brenner, Felix Knecht-Krischer, Trainer Gabor Tüdös | Vordere Reihe (v.l.n.r.): Jonas Feßenmayr, Max Wadlinger, Jannick Förster, Philipp Häcker, Leif Hornbach, Marcello Wolff, Jannik Hartmann, Leonhard Koch, Jonathan Übel, Torwarttrainer Marcel Weiskopf | Es fehlen: Justus Kunze, Torwarttrainer Timo Brunsch

Spielplan Saison 2021/2022

Hier findet ihr den Spielplan der männlichen B-Jugend für die Saison 2021/2022.

Trainingszeiten

Dienstag, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr, Löwensteinhalle Albersweiler

Mittwoch, 15:30 Uhr – 17:00 Uhr, Halle am Ebenberg Landau

Donnerstag, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr, Westhalle Landau

Kontakt

Trainer: Andreas Ireland, Gabor Tüdös, Marcel Weiskopf, Timo Brunsch, Nicole Wolf &  Sebastian Brenner

Saisonbericht 2021/2022

Unsere mB1 geht in der kommenden Saison in der Pfalzliga an den Start und zählt in dieser Liga neben dem HLZ Friesenheim/Hochdorf 2 und den Südpfalz Tigern zu den jüngsten Teams. Das Team setzt sich dabei aus neun Spielern des Jahrgangs 2006 und lediglich vier Spielern des Jahrgangs 2005 zusammen. Die Mannschaft wird von Gabor Tüdös und Andreas Ireland trainiert. Ebenfalls zum Trainerteam gehören Nicole Wolf, Sebastian Brenner und die beiden Torwarttrainer Timo Brunsch sowie Marcel Weißkopf.

Aufgrund der Tatsache, dass die Saison 2020/21 pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, gehen die Spieler beider Jahrgänge in ihre erste Saison in der B-Jugend. Im taktischen Bereich steigen dabei die Anforderungen an die Spieler, da ab dieser Altersklasse die Abwehrformation nicht mehr von Seiten des Verbandes vorgegeben wird. Der Anspruch des Teams ist es demnach, sowohl eine offensive als auch eine defensive Abwehrformation zu beherrschen. Das schließt auch mit ein, dass das Team nunmehr über ein breites Repertoire an Angriffslösungen verfügen muss.

Die Trainingsarbeit beschränkt sich jedoch nicht nur auf taktische Komponenten. Mindestens genauso wichtig ist die individuelle Weiterentwicklung im technischen wie auch athletischen Bereich. Die beiden Jahrgänge trainieren seit Februar 2021 wieder in dieser Konstellation zusammen. Von Februar bis Juni wurden aufgrund der Corona-Auflagen ausschließlich Trainingseinheiten zur Verbesserung bzw. Aufrechterhaltung der Athletik durchgeführt. Auch wenn das Trainerteam in dieser Phase immer mal wieder neue motivationssteigernde Anreize setzen musste, ist das Team gut durch diese Phase gekommen. Seit Juni trainiert das Team wieder mit Ball.

Das Team spielt seit Jahren in dieser Besetzung zusammen und hat sich mittlerweile auf dem Niveau der Pfalzliga etabliert. Als Saisonziel möchte man mindestens einen Mittelfeldplatz erreichen. Erfahrungsgemäß entscheiden Kleinigkeiten in der Pfalzliga über Sieg und Niederlage. Den Grundstein für eine erfolgreiche Saison soll dabei eine tempo- und zugleich variantenreiche Spielweise legen, bei dem die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilt wird.

Mit sportlichen Gruß,

Gabor, Andreas, Nicole, Sebastian, Timo und Marcel